Digitalisierung ersetzt keine Apotheke

Der prominente Philosoph Richard David Precht ist sich sicher: „Internet und Digitalisierung werden auch in Zukunft den Apotheker und den Hausarzt nicht ersetzen“. Auf dem 10. Zukunftskongress Öffentliche Apotheke des Apothekerverbandes Nordrhein in Bonn referierte er zu den Chancen und Risiken einer digitalen Gesellschaft und zeichnet ein für Apotheker positives Bild:

Bei allen Vor- und Nachteilen, die eine Digitalisierung der Gesellschaft bringt, werden empathische Berufe als Gegenpol zur Technik immer wichtiger. Menschen wollen ganzheitlich gesehen werden, nicht nur als Ansammlung von Daten. Die menschliche Dimension aus persönlicher Ansprache, Vertrauen, physisch und psychologischer Betreuung sei die Zukunftschance für Apotheker und Hausärzte, so Precht.

Der Job als Apotheker, Approbierte, PTA oder PKA kann also ganz sicher nicht von Robotern gemacht werden.